Zum vierten Mal tobten junge Löwen durch die Volksbank BraWo Soccafive Arena und spielten in drei Wettkämpfen die Sieger aus

Spiel, Spaß und Spannung waren garantiert. Zwanzig Teams aus Grundschulen, ebenfalls 20 Teams aus Vereinen der Region und 14 Teams von weiterführenden Schulen traten zum diesjährigen Löwenbande-Turnier an. Den Anfang machten die Grundschulmannschaften. Auch wir hatten eine tolle Mannschaft am Start. Auch wenn es nicht für einen vorderen Platz reichte, der Tag war richtig klasse - löwenstark eben.

Weitere Fotos gibt es HIER.

Vor Ort erhielten unser Team zunächst T-Shirts mit dem Namen unserer Schule. Wir trafen auch unseren Trainer, Herrn Duda. Dann wurde gekickt, was das Zeug hielt. Wir gaben alles und hatten mächtig viel Spaß, auch wenns dieses Mal nicht für eine Platzierung gereicht hatte. Unser Motto: "Dabei sein ist alles"

Unser Team (Foto: Susanne Hübner)

Autogramme und tolle Fotos gabs dann von unseren Eintracht-Stars: Torsten Lieberknecht, Kevin Kratz, Ermin Bicakcic und Steffen Bohl. Sogar Stefan Lindstedt, der Stadionsprecher war zugegen:

Hier entlang zur Eintracht mit weiteren Fotos des Turniers.

Aus der Stadionzeitung: Fußball-AG

Am 5. Oktober 2011 fand das 2. große "Löwenbande"-Fußballturnier in der Volksbank BraWo SoccaFive Arena in Braunschweig statt. Mit dabei waren 45 der 48 Kooperationsschulen und -vereine von Eintracht Braunschweig. Beeindruckende 800 Kinder kickten und tobten in der Halle und hatten reichlich Spaß. Vor Ort erhielten alle teilnehmenden Teams ein T-Shirt von New Yorker mit dem entsprechenden Namen der Schule oder des Vereins. Selbstverständlich war die komplette Verpflegung sowie sämtliche Getränke der Firma Bad Harzburger kostenlos. Auf die Sieger warteten schließlich attraktive Preise von Eintracht Braunschweig, der Volksbank BraWo, New Yorker und htp. Besonderes Highlight: Die Siegerehrungen wurden moderiert von Stefan Lindstedt, dem Stadionsprecher der Löwen. Und er konnte auf reichlich Eintracht-Prominenz zurück greifen, die ihn unterstützte. So überreichten zunächst Eintrachts Sportlicher Leiter Marc Arnold und der derzeit verletzte Abwehrspieler Marcel Correia die Preise an die Gewinner des Grundschulturniers.

Hier unser diesjähriges Team:

2. Platz bei den Grundschulen: Grundschule Edith Stein

Am 1. September 2010 fand das große „Löwenbande“-Fußballturnier in der Volksbank BraWo SoccaFive Arena statt, bei dem über 600 Kinder und Jugendliche sowie Lehrer und Trainer vor Ort waren. Genau wie wir gehörten sie zu den 34 von 38 Braunschweiger Schulen und Vereine, die seit Januar 2010 im Rahmen des Projekts „Löwenbande“ Partner von Eintracht Braunschweig sind. Jeweils zehn Kinder pro Schule und Verein waren auf den Soccer Courts aktiv, alle weiteren Kids tobten ausgiebig in der Kindersportwelt oder sammelten Autogramme von den Eintracht-Profis Benjamin Fuchs, Markus Unger, Mirko Boland, Matthias Henn, Ken Reichel und Marc Pfitzner.

Die Preise für die Sieger der Schulen wurden überreicht von Marc Arnold, Sportlicher Leiter der Eintracht und von Torsten Lieberknecht, dem Trainer der Löwen.

Impressionen LIVE

Im Rahmen unseres Kooperationsvertrages durften wir, die Kinder, unsere Eltern und Lehrer, die Spieler von Eintracht Braunschweig am 30.09.2010 in einem packenden Spiel gegen Koblenz anfeuern. Wir wurden mit einem gigantischen 4:1 belohnt. Am Ende klatschten wir mit den Spielern ab, bekamen sogar Autogramme. Die GS Edith Stein sagt: Danke, Eintracht und weiter so!

Am 26. Mai 2011 wurden drei neue Schulen bekannt gegeben, die ab August 2011 eine "htp Fußball-AG" geschenkt bekommen. In der Grundschule Lehndorf, der Grundschule Edith Stein und der Grund- und Hauptschule Pestalozzistraße leitet Benjamin Duda, Trainer der U17 von Eintracht Braunschweig, zunächst für ein Schuljahr einmal wöchentlich eine Fußball-AG. Die Schulen erhalten ebenfalls eine Trainingsgrundausstattung bestehend aus zehn Fußbällen und zehn Trainingsleibchen.

Finanziert werden AG und Trainingsausstattung weiterhin von der htp GmbH, regionaler Telekommunikationsanbieter und Sponsor von Eintracht Braunschweig. htp unterstützt die drei neuen Schulen bei der langfristigen Etablierung der Fußball-AG und verlängert das Engagement bis zum Ende des Jahres 2012, wenn die Schulen bis 30. Juni 2011 nachweisen können, dass:

August 2010

Im Rahmen unseres Kooperationsvertrages mit der Braunschweiger Eintracht begrüßete stellvertretend für den Traditionsverein Markus Unger unsere Erstklässer mit einem Überraschungspaket für JEDEN. Darin befanden sich ein Eintracht-Turnbeutel, Eintracht-Stundenplan mit dem aktuellen Mannschaftsfoto, eine Brotdose mit zahlreichen Produkten der Firma denn’s Biomarkt, eine Malschürze, ein Hausaufgabenheft, ein Malbuch zur Verkehrserziehung sowie eine Schirmmütze.

Natürlich gab es für alle Kinder der Schule Autogramme.

Markus konnte sich vor Anfragen kaum retten.

JavaScript Menu, DHTML Menu Powered By Milonic